Durch den Einsatz von Standardmodulen in der Automation kann die Montage sehr flexibel gestaltet werden. So kann zum Beispiel sehr gut auf Stückzahlschwankungen reagiert werden und wichtige Anforderungen wie das Lean Production Prinzip oder Modularität, Erweiterbarkeit und Wiederverwendbarkeit der Montageanlagen erfüllt werden. Zudem kann der Forderung nach einer einfachen Verlagerung von Produktionsanlagen an verschiedene Produktionsstandorte Rechnung getragen werden.

Mehr Flexibilität: Mit dem Einsatz von standardisierten Systembausteinen hat PIA die Grundlagen für Automationssysteme geschaffen, die die Konzeption hochanpassungsfähiger und ebenso energie- wie platzsparender Fertigungseinrichtungen ermöglichen.